KUK Schweiz

In Appenzell wurde 1990 der Grundstein gelegt für die Erfolgsgeschichte der KUK Group. Sie hat sich seither zu einem global führenden Prozesspartner in der Spulenproduktion und Leiterplattenbestückung entwickelt. Vom Hauptsitz aus werden weltweit Kunden betreut und die Aktivitäten innerhalb der Unternehmensgruppe koordiniert. Dazu gehören auch die Abteilungen Produktentwicklung sowie Qualitäts- und Lean Management. Ausserdem ist in der Schweiz der interne Anlagenbau ansässig, der die Produktionsanlagen von KUK entwickelt, baut und an allen sechs Standorten in Produktion nimmt.

Die Eigentümer, wie auch die Mitglieder der Geschäftsleitung, sind operativ ins Tagesgeschäft eingebunden. Die tägliche Kundennähe und das Gespür für die Bedürfnisse und Anliegen der Kunden schaffen Vertrauen.